Gefährliche Messerstiche in Plauen

Polizei Schwer verletzter 31-Jähriger

Plauen. 

Plauen. In Plauen wurde am Sonntagmorgen ein 31-Jähriger schwer verletzt. Auf dem Klostermarkt kam es gegen 5 Uhr zunächt zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem Opfer und einem 30-Jährigen. In deren Verlauf zog der 30-Jährige ein Messer und stach dem Mann zweimal in den Rücken, wobei dieser schwer verletzt wurde.