Gesucht wird: Miss Trabantrennen 2019

Wahl Trabiteams küren ihre Favoritin

Pausa. 

Pausa. Zum Pausaer Trabirennen wird die "Miss Trabantrennen 2019" gewählt.

Interessentinnen hatten die Chance sich auf der Facebookseite des Trabant-Club Pausa zu bewerben. Am heutigen Freitag stellen sich die Bewerberinnen dann den Trabiteams vor, die ihre Favoritin wählen. Das Mindestalter liegt bei 16 Jahre.

Aushängeschild für das Trabirennen

"Ein bisschen Wissen über die Trabis kann nicht schaden", sagt Lutz Jacob. Die Wahl der Miss wird am Freitagabend sein. Die Aufgabe der Miss Trabant-rennen besteht dann darin, das Trabirennen nach außen zu repräsentieren. Und: "Sie darf die Einführungsrunde am Rennsamstag anführen."

Es haben sich Trabi-Teams angemeldet wie Halligalli aus Langenwetzendorf, Stahlpappe aus Plauen oder auch die AG Rennsport aus Pöllwitz.

Die Mädels um Teamchefin Cynthia Wetzel von Hollyfeld Stoffer's aus Greiz gehen gleich mit drei Trabis an den Start. Auf VEB Naturchromzuchtanlage Werda darf man gespannt sein, immerhin hatte das Team schon Bett, Dusche und Badewanne im Schlepptau.

Auch "Woodys" die Holzkneipe sorgt sicher für einen Hingucker-Trabi. Nicht fehlen darf das Lindenteam von Lutz Jacob, dem Chef des Trabirennens in Pausa.