• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Grünes Licht für Brückenbau in Schönau

Baugeschehen Marodes Bauwerk muss weichen

Schönau. 

Schönau. Der Ersatzneubau der Brücke im Falkensteiner Ortsteil Schönau kann endlich beginnen. Im Vorfeld kam es zu Verzögerungen bei der Herstellung des Baurechts aufgrund eines umfangreichen Genehmigungsverfahrens. Laut Informationen der Pressestelle des Vogtlandkreises beginnen die Arbeiten Anfang nächster Woche.

Der gesamte Bauabschnitt erstreckt sich über 100 Meter. Auf der Brücke entsteht ein 1,50 Meter breiter Gehweg. Eine Vollsperrung in diesem Bereich ist unumgänglich. Die Umleitung wird ausgeschildert. Für Fußgänger wird eine Behelfsbrücke errichtet. Gebaut wird voraussichtlich bis Dezember dieses Jahres.

Die Gesamtkosten des vom Land geförderten Vorhabens belaufen sich voraussichtlich auf 700.000 Euro. Der Fördersatz liegt bei 90 Prozent. Der Straßenabschnitt ist eine wichtige Verbindung zwischen der Bundesstraße in Trieb und der Kreisstraße in Altmannsgrün bei Treuen. Zuletzt konnte die Brücke bereits nur noch eingeschränkt befahren werden.



Prospekte