Graupner-Gymnasium spendet 11.590 Euro

Spendenlauf Erlöse gehen an eine Grundschule in Nepal

graupner-gymnasium-spendet-11-590-euro
Marcel Mählich ist am Christoph-Graupner-Gymnasium verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit. Foto: Karsten Repert

Kirchberg. Tolle Nachrichten kommen heute aus Kirchberg. Das dort ansässige Christoph-Graupner-Gymnasium hat beim 3. Spendenlauf für Nepal 4.017 Runden geschafft. Das heißt, die Schüler der Klassenstufen fünf bis elf legten eine Strecke von 2.008,5 Kilometer zurück und das wiederum bringt einen Erlös von 11.590 Euro.

Was passiert mit dem Geld?

Dieses Geld geht jetzt direkt an den Verein "Unsere Hilfe für Nepal e.V." (Internet www.hilf-nepal.de). Der Verein sitzt in Hartmannsdorf und er kümmert sich rührig um den Wiederaufbau, die Neuausstattung sowie die laufende Unterstützung einer durch ein Erdbeben zerstörten Grundschule im nepalesischen Dorf Bodu.

Marcel Mählich vom Christoph-Graupner-Gymnasium dankt an dieser Stelle allen Sponsoren. "Jeder Schüler hatte sich Sponsoren gesucht, die pro Runde einen vereinbarten Betrag spenden. Solch eine große Summer ist phänomenal. Danke!"