• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Große Pferdeschau in Großfriesen

Tipp Auf geht's zum Reitplatz am Eichwald

Plauen. 

Plauen.Traditionell findet am ersten Sonntag im September die Pferdeschau in Großfriesen statt. Damit fällt der Termin in diesem Jahr auf den 1. September. Pünktlich um 13.30 Uhr startet das mittlerweile 24. Event dieser Art auf dem Gelände am Eichwald in Großfriesen. Der Verein Pferdefreunde Großfriesen und Umgebung lädt als Veranstalter alle Pferdebegeisterten und Freunde des Pferdesports herzlich ein. "Sowohl Reiter als auch Kutscher blicken gespannt auf dieses Ereignis. Seit Wochen wurde dafür trainiert und geprobt", so der Verein.

Akrobatik inklusive

Mit einer Vielzahl bunter Schaubilder soll das Publikum kurzweilig unterhalten werden", informieren die Veranstalter im Vorfeld. Neben traditionellen Schaubildern wie der Fahrquadrille, dem rasanten Hindernisfahren, lustigen Reiterspielen oder der Pyramide, die eine gehörige Portion Mut erfordert, wird es auch Überraschungen geben, so beispielsweise in Form eines "Flotten Dreiers".

Pferden in der Landwirtschaft im Wandel der Zeit

Einer der Höhepunkte der diesjährigen Schau wird die Arbeit mit Pferden in der Landwirtschaft im Wandel der Zeit sein. Die Moderation übernimmt auch in diesem Jahr Göran Schricker vom Pferdehof Schricker Oberlosa mit seiner souveränen und lockeren Art. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Unter anderem backen die Vereinsmitglieder und die zahlreichen fleißigen Helfer wieder leckeren Kuchen. Bei den Eintrittspreisen gibt es keine Änderungen zum Vorjahr. Erwachsene zahlen 5 Euro und Kinder (über 1,20 Meter) 3 Euro.



Prospekte