• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Große Sprünge in luftigen Höhen

Versammlung Wirtschaftsnachwuchs der Region tagte in der Vogtland Arena

Klingenthal. 

Jahreshauptversammlung war am Mittwochabend in der Vogtland Arena - und zwar die der Wirtschaftsjunioren Plauen-Vogtland. Mitglieder dieses regionalen Netzwerkes sind junge Unternehmer und angestellte Führungskräfte aus unterschiedlichen Branchen der Wirtschaft, die über die Grenzen ihres Unternehmens hinaus zur positiven Entwicklung der Region beitragen wollen. "Den Austragungsort des Weltcup-Openings der Skispringer Ende November 2013 zu erleben, dabei mal hinter die Kulissen zu schauen, das ist schon eine ganz besondere Location", meint Geschäftsführerin Sina Krieger.

Auftakt der Zusammenkunft war eine Besichtigungstour der modernen Großschanze. Arena-Mitarbeiter Jens Blei führte die Gäste durch die Arena, erläuterte im Auslauf technische Parameter und die Nutzung bei Training, Wettkämpfen und Kulturveranstaltungen. Auch auf dem Anlaufturm waren viele Fragen zu beantworten.

Danach ging es dorthin, wo die internationalen Wettkämpfe gelenkt und geleitet werden - auf den Kampfrichterturm. Hier war ein Buffet angerichtet, Getränke standen bereit, im Beratungsraum kamen die Wirtschaftsjunioren schließlich zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammen.

"Jeder, der möchte, kann sich in die Räumlichkeiten der Vogtland Arena einmieten, Tagungen oder Festlichkeiten durchführen. Wir sorgen für die Betreuung, auch außerhalb der täglichen Öffnungszeiten", sagt Arena-Geschäftsführer Alex Ziron. bl/pm