• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Großkontrolle: 14 Ordnungswidrigkeiten entdeckt

Polizei Sächsische und tschechische Einsatzkräfte arbeiten zusammen

Plauen. 

Plauen. Am heutigen Mittwochvormittag fand zum wiederholten Male eine Großkontrolle auf der Bundesautobahn 72 auf der Richtungsfahrbahn Chemnitz-Hof an der Tank- und Rastanlage Vogtland statt. Im Einsatz waren Zwickauer Verkehrspolizisten, die durch Kollegen aus den Direktionen Chemnitz, Karlovy Vary und Ústí nad Labem unterstützt wurden.

Von 36 kontrollierten Autos wurden bei 14 Fahrzeugen Ordnungswidrigkeiten festgestellt: Verstöße gegen das Fahrpersonalgesetz (Lenk- und Ruhezeiten), Geschwindigkeitsverstöße oder das Nichtanlegen des Sicherheitsgurts.

Die Kontrollen fanden ihm Rahmen eines durch die EU geförderten Projektes zur Steigerung der Verkehrssicherheit statt. Nach Informationen der Polizeidirektion Zwickau konnten die Verkehrspolizisten aus Sachsen und der Tschechischen Republik ihre Kontakte vertiefen und von den Kontrollpraktiken des jeweils anderen Landes lernen. Ein ähnlicher Einsatz im November im Bereich der Bezirkspolizeidirektion Karlovy Vary wird folgen.



Prospekte