Grüne Welle im Syratal

Aktion Die Freizeitanlage geht in den großen Ferienendspurt

gruene-welle-im-syratal
Auch zum Ferienendspurt gilt in der Freizeitanlage Syratal die "Grüne Welle" für Parkeisenbahn und Minicars. Foto: Karsten Repert

Plauen. Diese Woche ist Endspurt! Auch in der letzten Ferienwoche geht's in der Freizeitanlage in Plauen rund. Täglich ab 10 Uhr fährt die Parkeisenbahn durchs Syratal. Die Mini-Cars stehen mit ihren 4-PS-Motoren ebenso bereit. Und es rollen die Minigolfbälle sowie die Trickpin-Kugeln.

Geschäftsführer Michael Hochmuth lässt wissen, "dass in dieser Woche am Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet ist. Und am Samstag/Sonntag gelten noch einmal unsere Ferienöffnungszeiten. Da öffnen wir von 10 bis 19 Uhr." Mit Beginn des neuen Schuljahres gilt dann wieder der Montag als Ruhetag und von Dienstag bis Freitag ist die Freizeitanlage Syratal dann von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Vorschau auf den Schulbeginn:

Am ersten Wochenende nach Schulbeginn gibt es am 13. August (Sonntag) den Stadtwerke-Erlebnis-Tag. Dann sind von 10 bis 18 Uhr folgende Angebote kostenlos: Kinderzauberer Eric, Hüpfburg, Kinderschminken, Parkeisenbahn, Kinderbasteln, Vater & Sohn Maskottchen, Minicars, Glücksrad, Minigolf, Spielmobil, Trampolin.

Auf Stadtwerke-Kundenkarten-Inhaber wartet zudem ein Trick-Pin-Turnier mit tollen Preisen. Außerdem gibt es ein buntes Bühnenprogramm und jede Menge Spaß für Klein und Groß. Am 19. August lädt zudem die Volkssolidarität Plauen/Oelsnitz e. V. in die Freizeitanlage ein. Der Verein veranstaltet dann am Fuß der Plauener Friedensbrücke den 10. Familientag. Dann gibt es ebenfalls viele Attraktionen kostenfrei.

Besucherinfo:

Bei schlechter Witterung kann man sich täglich telefonisch informieren, ob geöffnet ist: 0172-2882493.