Handwerk beim Informationstag hautnah erleben

Berufswahl Bildungs- und Technologiezentrum in Plauen geöffnet

Plauen. 

Plauen. Zur Berufsorientierung wird diesen Samstag ins Bildungs- und Technologiezentrum an der Plauener Rähnisstraße eingeladen. Dort können junge Leute beispielsweise in der Lackier-Werkstatt in die Praxis schnuppern. Ausbilder und Lehrlinge stehen mit Rat und Tat zur Seite. Zwischen 10 und 15 Uhr sind alle Lehrwerkstätten geöffnet.

Während des Rundgangs können sich Besucher umfassend über handwerkliche Berufe wie Maurer, Fliesenleger, Maler, Tischler, Zimmerer oder Trockenbauer informieren. Einblicke gibt es zudem in die Kfz- und metallverarbeitende Branche sowie ins Friseurhandwerk. Bei den Mitmach-Angeboten können sich Schüler ein realistisches Bild über die Berufe machen. Vor Ort wollen rund 40 Ausbildungsbetriebe mit dem potenziellen Handwerks-Nachwuchs ins Gespräch kommen.