Happy Birthday! 40 Jahre MODEPARK RÖTHER

Ganze 40 Jahre ist es nun schon her, dass das erste Modegeschäft eröffnet wurde. Damals noch als Jeansladen mitten in der Innenstadt von Schwäbisch Hall. Seit dem hat sich viel getan: An 27 Standorten in sechs Bundesländern ist MODEPARK RÖTHER in Sachen Fashion vor Ort. Immer leicht zu erreichen und mit Parkplätzen direkt vor der Tür.

Die Geburtsstunde

Martin und Margit Röther eröffnen im Jahr 1972 einen Jeansladen mitten in der Innenstadt von Schwäbisch Hall. Der Grundstein ist gelegt.

Der erste MODEPARK RÖTHER

1996 wagt die Familie - mittlerweile sind auch die Söhne Michael und Thomas Röther in das Unternehmen eingestiegen - einen großen Schritt: fernab von der Innenstadt, im Gewerbegebiet Kerz, bauen sie einen neuen, 3.500 Quadratmeter großen Laden. Der Pilotversuch für einen MODEPARK RÖTHER. Mit 20 Mitarbeitern startet die Familie in eine neue Ära.

Die Expansion beginnt

Das Konzept in Michelfeld funktioniert. Warum nicht eine weitere Filiale eröffnen? Kurzentschlossen wird im Jahr 2000 ein zweiter MODEPARK RÖTHER in Aalen eröffnet. Das Großkonzept von Schwäbisch Hall wird noch mal verfeinert. Auf über 7.000 Quadratmetern entsteht ein Haus, das den heutigen MODEPARK RÖTHER-Filialen schon sehr nahe kommt. Mittlerweile haben die Eltern Margit und Martin Röther die Geschäftsführung an die Söhne übergeben. Sie sind aber noch täglich mit Begeisterung im Geschäft und helfen im Verkauf und bei der Entwicklung neuer Projekte. Die Familie wird bei Röther groß geschrieben. Das betrifft die eigene Familie genauso wie die vielen Familien, die bei MODEPARK RÖTHER einkaufen.

Der Zehnte

Die Expansion geht zügig weiter. Im Jahr 2007 geht in Kaiserslautern der zehnte MODEPARK RÖTHER an den Start. Bei der Ladengestaltung setzt die Familie Röther inzwischen immer mehr auf Shop-in-Shop-Lösungen. Die Markenwelten für Damen, Herren und Kinder sind klar strukturiert. Kundinnen und Kunden finden sich schnell zurecht. Überall ein großer Pluspunkt: die Gratis-Parkplätze direkt vor der Tür.

Der Größte

Ein MODEPARK RÖTHER auf 9.000 Quadratmeter - das kann sich sehen lassen. In Rosenheim wird im Jahr 2006 der größte MODEPARK RÖTHER eröffnet. Mittlerweile gibt es insgesamt 7 Filialen. MODEPARK RÖTHER in Rosenheim ist auch heute noch das größte Geschäft, das kleinste ist in Bobenheim-Roxheim mit 3.000 Quadratmetern.

Der Zwanzigste

2011 ist der 20. MODEPARK RÖTHER an der Reihe. In Schwabach bei Nürnberg öffnet eine neue Filiale mit 5.600 Quadratmetern.

Heute

27 MODEPARK RÖTHER-Filialen in sechs Bundesländern. 400 Marken für Damen, Herren und Kinder. Bei MODEPARK RÖTHER ist für jeden etwas dabei. Für Klein und Groß, von Fashion über Schuhe bis hin zu Schmuck und Accessoires. 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 112 Auszubildende setzen sich mit Leidenschaft für den Erfolg von MODEPARK RÖTHER ein. Sie finden die neuesten Trends und die angesagtesten Marken - nicht zu teuer, immer von hoher Qualität. Mit ihrem Fachwissen, ihrem hohen Modeverständnis und mit vollem Engagement tun sie alles für ihre Kundinnen und Kunden. Damit Sie so unkompliziert wie möglich einkaufen können.

Was ist Trend?

Zum 40-jährigen Bestehen hat sich MODEPARK RÖTHER für Sie etwas ganz Besonderes einfallen lassen: den MODEPARK RÖTHER Styleguide. Auf 64 Seiten werden die aktuellen Trends für den Herbst gezeigt. Die Einkäufer und Modefachberater sagen Ihnen, was die modischen Highlights sind, was Sie wie kombinieren können und welche Must-haves auf keinen Fall in Ihrem Kleiderschrank fehlen dürfen.