• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Hertz-Töne in Bad Elster: Mitmachen ist erwünscht

Schau Berliner Aktionskünstler zeigt kreative Klanginstallationen

Bad Elster. 

Bad Elster. In der Kunstwandelhalle des Staatsbades pulsieren die "Hertz"-Töne. Dort präsentiert der Berliner Künstler Albrecht Fersch seine gleichnamige und sehenswerte Ausstellung. "Im Sinne des Themas 'Hertz'-Töne möchten wir uns mit dem industriekulturellen Erbe des traditionellen vogtländischen Instrumentenbaus kreativ-künstlerisch auseinandersetzen", erklärt Ute Gallert, Projektkoordinatorin der gesamtverantwortlichen Chursächsischen Veranstaltungsgesellschaft (CVG). Der Aktionskünstler Albrecht Fersch präsentiert aufwendige kreative Klangskulpturen. Die Klavierhämmer schlagen gegen Metall aller Art: Kreissägeblätter, eine Thermoskanne, Weißblechdosen, Blechkanister, Drähte, Saiten, Feuerschale und Fuß eines Grills, ein Ofenrohr. Dazu gesellen sich eine "Krachmühle", "sechs Instrumente", ein "Flaschenklavier" sowie Fotografien und Videos zu den Klanginstallationen des Künstlers. Mitmachen ist erwünscht. Die Ausstellung kann bis 27. Juni, jeweils Mittwoch bis Sonntag von 14 Uhr bis 17 Uhr besichtigt werden.



Prospekte