Hier geht's im Freien rund

Familienspaß Freizeitanlage Syratal lädt alle Kinder ein

Hier lernen die Kids spielerisch den Straßenverkehr besser kennen. In der Freizeitanlage im Syratal gibt es ihn, den Fahrspaß für die Kleinen. Der Plauener Verkehrs-Übungsplatz (unterhalb der Friedensbrücke) gilt als Kinderparadies. In Kombination mit Trick-Pin, Mini-Golf und einer Fahrt in der Parkeisenbahn zum Streichelgehege gehört das Areal an der Hainstraße gerade im September zu den beliebtesten Ausflugszielen. Denn bei "wackeliger" Witterung sind die Besucher immer in der Lage, schnell ins Trockene zu gelangen. "Unsere Freizeitanlage befindet sich im Zentrum der Spitzenstadt", lädt das Team um Anlagen-Chef Michael Hochmuth ein. Geöffnet ist Dienstag bis Freitag (14 bis 18 Uhr) und Samstag/Sonntag/Feiertags (13 bis 18 Uhr). Vormerken sollten sich Oma und Opa sowie Mutti und Vati den 10. Oktober. Dann wird laden Parkeisenbahn und Minicar zur großen Mondscheinfahrt ein. "Das wird ein Riesenspaß für alle Kinder, im Scheinwerferlicht zu fahren", versprechen die Verantwortlichen. Entlang der Einsenbahn-Strecke brennen dann Fackeln. Im hinteren Bahngelände neben der Festwiese sorgt ein Lagerfeuer für nächtliche Romantik. Und der Lichtzug des Technischen Hilfswerkes macht rund um den Bahnhof Hainstraße die Nacht zu Tag. kare