• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Hier lebt ein lustiges Original mit ganz viel Herz

Unikum "Mick" wohnt seit 25 Jahren in Chrieschwitz

Plauen. 

Ganz viele interessante Menschen leben in Chrieschwitz. Da ist zum Beispiel Michael Betz. Die Quasselstrippe mit Herz entdeckte vor 20 Jahren ein neues Hobby. Aus Michael wurde "DJ Mick". Premiere feierte der heute 62-Jährige seinerzeit in der Wacker-Sportgaststätte. Dort hatten 100 Gäste eine Eintrittskarte für die Silvesterfeier 1994/95. Die Gastwirte Karin und Siegfried Lerch freuten sich bereits auf den großen Knaller, als der gebuchte DJ urplötzlich ins Krankenhaus eingeliefert wurde. "Da hab' ich eben die Leute bespaßt", lacht Michael Betz heute. 20 Jahre ist sein Sprung ins kalte Wasser jetzt her. Der Zufall hat somit aus dem ohnehin schon stadtbekannten Werkzeugvoreinsteller der Plamag auch noch einen DJ gemacht. "Mick" ist ein lustiges Original, ein Unikum, einer mit Herz. So erleben ihn seine Freunde. Die Musik macht er nicht des Geldes wegen. Er unterhält gern die Menschen. In Chrieschwitz gefällt es ihm und seiner Frau Karin nun bereits seit 25 Jahren. Michael hat keine Fahrerlaubnis und er sagt: "Chrieschwitz ist für uns perfekt. Da haben wir tolle Einkaufsmöglichkeiten und die Straßenbahnanbindung ist auch prima." kare



Prospekte