Hier sind die Huskys los

Sport Internationalen Schlittenhunde-Rennen in Hammerbrücke

Hammerbrücke. 

Hammerbrücke. Hunderte Schaulustige zog es am Wochenende zum internationalen Schlittenhunde-Rennen nach Hammerbrücke. Dort machten die Musher mit ihren Huskys Station. Besucher konnten die faszinierende Sportart hautnah erleben. An beiden Tagen waren jeweils 40 Gespanne auf den Strecken unterwegs. Nach der wilden Hatz konnte man den reinrassigen Tieren im Musher-Dorf ganz nah kommen und mit den Hundebesitzern plaudern.

In der Schule präsentierten die Gastgeber von der TSG Bau Hammerbrücke und der Gemeinde Muldenhammer Impressionen aus drei Jahrzehnten Hundeschlitten-Rennen. Wer wollte, konnte am Samstagabend im großen Zelt bei der Musher-Party mit dabei sein. Rund 70 Helfer - darunter auch die Kameraden der Feuerwehr - waren rund um die Veranstaltung im Einsatz. Nun hoffen alle, dass auch im nächsten Jahr das Wetter mitspielt und das die 32. Auflage des Rennens gestartet werden kann.