Hier wird gepflanzt und umgebaut: noch elf Tage bis zur kleinen Gartenschau

pläne Teile des Parkes der Generationen vorerst gesperrt

Reichenbach. 

Reichenbach. Im Park der Generationen sind das Raumbachtal und das Angerviertel derzeit geschlossen. Es wird für die Kleine Gartenschau umgebaut, der Zaun des Hauptgeländes trägt einen weißen Vlies. Auch der Radweg durch Angerviertel und Raumbachtal ist gesperrt. Spazieren gehen und die Natur genießen kann man im Fabrikgarten Schreiterer sowie im Gelände am Unteren Bahnhof, teilt die Stadtverwaltung Reichenbach mit. Die Tore öffnen sich wieder zur Kleinen Gartenschau am Samstag, 29. Juni, 10 Uhr.

Um 10.15 Uhr findet die Eröffnung der Hallenblumenschau im Alten Wasserwerk statt. Um 11 Uhr beginnt die große Auftaktveranstaltung. Bis zum 29. Juni wird gepflanzt, die Hallenblumenschau mit der Schmetterlingsausstellung im alten Wasserwerk wird vorbereitet, der Gärtnermarkt, Bühnen oder das Festzelt werden errichtet.

Eine Ausnahme: Die Veranstaltung am 22. Juni, um 20.30 Uhr, mit Johnny Logan und der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach, findet im Park der Generationen, auf der Bühne am Musterplatz statt. Der zweimalige Sieger des Eurovision Song Contests bringt mit der "Symphony for Ireland" irisches Flair in den Park.