Highlights aus 200 Jahren Ortsgeschichte

Adventslicht Strahlende Begrüßung

highlights-aus-200-jahren-ortsgeschichte
Foto: Getty Images/iStockphoto/Victoria Kotov

Mühlleithen. Es ist eine "leuchtende Begrüßung", die die Kraftfahrer und Spaziergänger auf der Passhöhe vor dem Klingenthaler Gemeindeteil mit Einbruch der Dunkelheit erleben können. Direkt an der Bundesstraße 283, auf 861 Metern Höhe, steht ein neuer Lichterbogen. Diesen zieren Motive aus der 200-jährigen Geschichte von Mühlleithen. Ein Jubiläum, das in diesem Jahr gefeiert wurde.

Die Motive zeigen die Vogtlandschanzen, das jetzt zu einer Ruine verkommene Hotel der SED-Führung Buschhaus und die Langlauftradition. Der Lichterbogen stammt aus der Metallbauwerkstatt Schmitt aus Klingenthal und finanziert sich aus Mitteln für den Ortschaftsrat und den erhaltenen Spenden für das Ortsjubiläum.