• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Hilfe bei Beschwerden in Gelenken

Enzyme Einnahme lindert Entzündungen

Eine Kur kann Körper und Seele stärken - doch die Kosten dafür werden von den Krankenkassen kaum noch übernommen. Viele von Gelenkschmerzen Geplagte greifen auf Kneipp-Anwendungen in öffentlichen Thermalbädern zurück. Das mineralisierte Wasser wird seit jeher erfolgreich zur Linderung von Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt. Eine Studie der Universität Halle-Wittenberg belegte jetzt die positive Wirkung serieller Kalt- und Wärmereize auf die Gesundheit.

Wassergüsse und Wechselduschen lassen sich aber auch einfach in den Alltag integrieren, wohltuende Fangoanwendungen kann der Physiotherapeut auflegen. Auch von innen kann es effektive Hilfen bei Gelenkbeschwerden geben. So können Enzyme die raschere Abheilung von Entzündungen fördern und die körpereigene Selbstheilung aktivieren.



Prospekte