Höhepunkt der Mozarttage

Auftritt Collegium Vocale der Frauenkirche Dresden

hoehepunkt-der-mozarttage
Foto: Izabela Habur/Getty Images/iStockphoto

Bad Elster. Höhepunkt der Chursächsischen Mozarttage ist am kommenden Samstag, 24. März, das Gastspiel Collegium Vocale der Frauenkirche Dresden. "der Klangkörper wird zusammen mit Solisten und der Chursächsischen Philharmonie", so Stephan Seitz, Marketingdirektor der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH, "auf historischen Instrumenten der Klassik ein Symphoniekonzert gestalten. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Frauenkirchenkantor Matthias Grünert."

Beginn ist um 19.30 Uhr im Albert-Theater. Höhepunkt der Aufführung ist Wolfgang Amadeus Mozarts "Krönungsmesse" in C-Dur mit vier Solisten und dem Chor des "Collegium Vocale".

Bereits um 18.45 Uhr findet zu diesem Symphoniekonzert ein Einführungsvortrag mit Frauenkirchenkantor Matthias Grünert im König Albert Theater statt.