Hundebesitzer aufgepasst!

freizeit Tierschutzverein lädt zum Tag des Hundes ein

Limbach/Reichenbach. 

Limbach/Reichenbach. Der Tierschutzverein Reichenbach führt unter dem Motto "Mensch und Hund ein Team" am Samstag, 31. August, auf dem Hundeplatz in Limbach (An der Alten Ziegelei 2 a) den Tag des Hundes durch. Hundeliebhaber mit und ohne Hund sind ab 13 Uhr eingeladen. Jeder kann sich mit seinem Hund aktiv beteiligen. So kann man sein Wissen als Hundeführer testen. Danach gibt es Elemente der Unterordnung und einen Hindernisparcours auszuprobieren. Highlight wird das Hunderennen sein, wobei immer zwei Hunde gleichzeitig abgerufen werden und möglichst schnell bei ihrem Hundeführer ankommen sollten. Die besten Leistungen werden prämiert. Der ganze Tag steht unter dem Motto "dabei sein ist alles". Es gibt auch Vorführungen der Hundegruppe. Besonders freuen sich die Tierschützer, dass die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Netzschkau dabei ist und ihr Können zeigt. Wer mit seinem Hund mitmachen will, sollte sich ab 12.30 Uhr in die Teilnehmerlisten einschreiben. Für das leibliche Wohl ist gut gesorgt.