• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Im Plauener Biergarten herrscht Kino-Feeling

Parktheater Sommerfilmfest für die ganze Familie gestartet

Plauen. 

Plauen. Im Parktheater ist das Kino-Feeling zurück. Gestern startete das Sommerfilmfest. Bis zum 23. August verwandelt sich der Biergarten an der kleinen Bühne in ein Open-Air-Kino. Nach dem Auftakt stehen bis zum Finale noch 20 Filme auf dem Programm. Besucher dürfen sich auf einen bunten Mix freuen. Vom Animationsfilm bis zum Blockbuster ist alles dabei. Da in diesem Jahr viele Konzerte abgesagt wurden, präsentiert der Veranstalter bewusst Musik-Filme wie "Bohemian Rhapsody" und "Lindenberg! Mach Dein Ding".

Mitternachtsfilme als Highlight

Zum Filmfest gehört auch ein Kinonachmittag speziell für Väter mit Söhnen. Gezeigt wird "Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers". Die Frauenwelt darf sich auf "Dirty Dancing" mit Patrick Swayze in der Hauptrolle freuen. Zur Einstimmung auf den Klassiker gibt es am Einlass ein Gläschen Prosecco. Ein besonderes Highlight sind die beiden Mitternachtsfilme. Am Samstagabend lief der Gruselstreifen "Es" - die unheimliche Geschichte um Horror-Clown Pennywise nach einem Roman von Stephan King.

Maximal 250 Gäste zugelassen

Die LED-Wand ermöglicht bereits am Nachmittag Filmvorführungen- Los geht's immer um 15 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro. An der Abendkasse zahlen Erwachsene 7,50 Euro. Diverse Getränke, Popcorn und Deftiges vom Grillmeister werden nicht fehlen. Karten im Vorverkauf sind in der Festhalle, der Plauener Tourist-Info und im Capitol erhältlich. Zu den Vorführungen sind maximal 250 Gäste zugelassen. Mehr Informationen zum Programm gibt es online hier.