Im Takt über den Pirker Stausee

Freizeit Drachenboot-Verein lädt zur Schnupperfahrt ein

Pirk. 

Pirk. Lust auf Paddeln mit dem Drachenboot? Diesen Samstag lädt die Besatzung des 1. Vogtländischen Drachenbootclubs Pöhl zu einer Schnupperfahrt auf dem Pirker Stausee ein. Zwischen 15 und 17 Uhr haben Neugierige die Möglichkeit, in das über zwölf Meter lange Boot einzusteigen. Treffpunkt ist am Ufer nahe der Talsperren-Verwaltung. Dort gibt es auch Parkmöglichkeiten.

Mitorganisatorin Carolin Hascher hofft, dass die Aktion gut angenommen wird. "Wir sind das erste Mal in Pirk." Die Besatzung besteht aus maximal 20 Paddlern, dem Steuermann sowie einem Trommler, der den Takt vorgibt. Geeignet ist der Freizeitsport für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. "Unsere Mitglieder sind zwischen zehn und 65 Jahre alt", verriet das Besatzungsmitglied. Am Schnuppertag dürfen Kinder allerdings nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mitfahren. Während der Wassersport-Saison treffen sich die Vereinsmitglieder bis September immer freitags 19 Uhr zu Trainingsfahrten am Anleger Campingplatz Voigtsgrün. Vor 20 Jahren wurden die beiden Vereins-Boote erstmals auf dem Pöhler Stausee zu Wasser gelassen.