• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

"In Einheit gegen Hass"

Feiertag Chursächsische Philharmonie setzt Zeichen

Bad Elster. 

Bad Elster. Anlässlich des 28. Tags der Deutschen Einheit setzt die Chursächsische Philharmonie ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus, aber auch für ein gemeinsames, demokratisches Miteinander in einer offenen Gesellschaft. "Unser Festkonzert am 3. Oktober", erklärt Stephan Seitz, Marketingdirektor der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH, "findet unter dem Motto "In Einheit gegen Hass!" statt." Schauplatz ist das Albert-Theater; Beginn ist um 19 Uhr.

"Wir möchten dieses Konzert bewusst nutzen, um in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster im Herzen Europas ein klares Statement für eine weltoffene, demokratische Gesellschaft zu setzen", betont Chefdirigent GMD Florian Merz als Geschäftsführender Intendant des König-Albert-Theaters. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Beethoven, Felix Mendelssohn Bartholdy und zwei meisterhaften Klavierkonzertstücke von Robert Schumann mit Professor Florian Uhlig am Hammerflügel.



Prospekte