In Falkenstein ist Kirmes-Zeit

Event Ein breites Angebot erwartet die Besucher

in-falkenstein-ist-kirmes-zeit
Foto: PhotoTalk/Getty Images

Falkenstein. Die Falkensteiner Kirmes läuft das ganze Wochenende. Gestartet wird am Freitag, um 18 Uhr mit dem Falkensteiner Festumzug. Im Festzelt auf dem Jahnplatz erfolgt um etwa 18.45 der Fassanstich durch den Bürgermeister statt. Um 19 Uhr startet die Oldie-Night, die bis nach Mitternacht geht.

Party zum Samstag

Am Samstag wird um 14.30 Uhr zu Blasmusik bei Kaffee und Kuchen mit der Band VollTakt geladen. Um 15 Uhr treten die Freizeitfußballer gegen eine Auswahl der Spielervereinigung Grünbach-Falkenstein an. Zur Kirmes-Party mit "Zeitsprung" wird am Abend und bis in die Nacht hinein gefeiert.

In der Kirche "Zum Heiligen Kreuz" wird am 1. Oktober, um 9 Uhr zum Gottesdienst geladen. Um 14 Uhr kann man hier außerdem das Erntedankspiel mit Orgelmusik erleben. Es singen und musizieren der Kirchenchor, die Posaunenbläser und die Kurrende mit Lob- und Dank-Musik. Bereits 13.30 Uhr ist Fußball mit der Auswahl des Bürgermeisters gegen die Traditionsmannschaft der Spielervereinigung angesagt.

Kreativ- und Trödelmarkt

Um 15 Uhr kann man ein Konzert von Thomas "Rups" Unger mit dem Titel "Unbekanntes Land" im Festzelt auf dem Jahnplatz bei freiem Eintritt erleben.

Weitere Attraktionen sind Schauschnitzen und Schauklöppeln, ein Kreativmarkt und Kinderbasar in der Zweifeldhalle, Trödelmarkt, Mini-Cars, Karussell und Autoscooter, Streichelzoo und Neugier-Express, bei dem Kinder verschiedene spannende Natur-Experimente selbst durchführen können.