In Greiz tuckert`s im Miniaturformat

Ausstellung Club stellt Modelleisenbahnen vor

in-greiz-tuckert-s-im-miniaturformat
Eine Modelleisenbahn. Foto: S. Zeh

Greiz. Es rattert, surrt und blinkt wieder, wenn die Zeit der Modelleisenbahn-Ausstellungen beginnt. Im Burgkeller Elsterberg dreht sich am Samstag und Sonntag alles um die Faszination der kleinen Bahnen. Verschiedene Heimanlagen unterschiedlicher Spurweiten sind ab 10 Uhr zu bestaunen:

Präsentiert wird die H0-Clubanlage. Auch Dampfmaschinenmodelle werden ausgestellt. Bis 18 Uhr kann man vorbeischauen, allerdings ist zwischen 12 und 13 Uhr jeweils geschlossen. Nochmals geöffnet ist die Modelleisenbahn-Schau am 25. und 26. November zu den gleichen Zeiten.

Der Greizer Modellbahnclub "Elstertalbrücke" lädt ebenfalls zum Besuch ein. Am 18. und 19. sowie 25. und 26. November (jeweils 10 bis 18 Uhr) und am Buß- und Bettag, 12 bis 18 Uhr, sind die kleinen Bahnen zu bestaunen. Der Club befindet sich in der Heinrich-Fritz-Straße 32 in Greiz.