In Syrau wird sich fit gemacht

Jubiläum SC will zum 100. Geburtstag den Sternquell-Pokal

in-syrau-wird-sich-fit-gemacht
Injoy-Geschäftsführer Florian Köttnitz (Mitte) ist topfit. Der 32-Jährige trainiert unter anderem die Fußballer vom SC Syrau. Foto: Karsten Repert

Syrau. Der SC Syrau 1919 feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. Und die Fußballer des Vereins wollen natürlich den historischen Moment mit Pokalen veredeln. Genau deshalb wird fleißig im Injoy-Fitnessstudio trainiert. Mit Erfolg: Die Syrauer gewannen in diesem Jahr bereits den Hallenpokal der "Freien Presse" (größtes Turnier im Vogtland) und sie wurden am vergangenen Wochenende Vizemeister zur Plauener Stadtmeisterschaft.

Die Syrauer wollen natürlich noch mehr: Sie treten im Halbfinale am 1. Mai (15 Uhr) bei der SG Rotschau an und wollen dort den Einzug ins Vogtland-Pokalfinale schaffen. Das Endspiel wird dann am 9. Juni 2019 um 16 Uhr im Syrauer Waldstadion angepfiffen und dort wollen die "Drachen" den Sternquell-Pokal erobern. Es wäre der fünfte Pokalsieg in Folge für Syrau.

Die kommenden Wochen versprechen einige Highlights

Im Injoy Syrau sind aber nicht nur Vereine genau richtig. Hier treffen sich wirklich alle Altersgruppen zum Training. Und das 15-köpfige Team um Geschäftsführer Florian Köttnitz bietet zudem in den kommenden Wochen tolle Höhepunkte an. Da ist zum Beispiel am 1. März das große Sauna-Event mit Apres Ski. Wer möchte, der kann das neue Jedermann-Kurssystem von Injoy und Sophia Thiel bis 2. März kostenlos testen.

Und wer nach einem spaßbringenden und funktionellen Trainingsprogramm effektiven Kraft-, Cardio- und Core-Übungen sucht, dem bieten die Syrauer Les Mills Tone an. "Dieses Ganzkörpertraining spricht alle Interessierten an, da man die Trainingsintensität des Fitnesslevels selbst wählen kann", lädt Florian Köttnitz ein. Internetinfos unter www.injoy-syrau.de.