• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Interaktive Karte setzt neue Impulse in der Reichenbacher City

Wirtschaft City-Management setzt sich für Belebung der Stadt ein

Reichenbach. 

Reichenbach. In einer Zeit, in der es Einzelhandelsgeschäfte schwierig haben oder sogar schließen, soll in Reichenbach eine interaktive Karte neue Impulse setzen. Die neue Innenstadtkarte des Reichenbacher City-Managements, welche optimiert für Desktop, Tablets und Smartphone ist, zeigt alle Händler, Dienstleister und Betriebe in der Innenstadt. Aber sie kann noch viel mehr, denn neben der bestehenden Struktur zeigt sie ebenso potenzielle Gewerberäume auf.

Digital sichtbar, modern und schick

Durch diese übersichtliche Darstellung will das City-Management Reichenbach einerseits Bestand schützen, anderseits neues Interesse für die Stadt wecken. Die Karte schließt eine weitere Lücke, weiß Oberbürgermeister Raphael Kürzinger: "Mit der Karte haben wir eine Plattform geschaffen, die all unsere Händler und Dienstleister digital sichtbar macht und das auf eine moderne und schicke Art und Weise." Der interaktive Stadtplan umfasst den Bereich von Bahnhofstraße, Ecke Humboldtstraße bis zur Kreuzung Am Graben, Reichsstraße und Rosa-Luxemburg-Straße.

Überarbeiteter Web-Auftritt nun online

"Wir haben in diesem Atemzug auch die gesamte Website des City-Managements überarbeitet und zahlreiche Informationen in der Karte hinterlegt.", erklärt City-Manager Severin Zähringer. Neben einer detaillierten Branchenübersicht finden sich auf der Seite ebenfalls alle Parkflächen mit entsprechenden Informationen, Sehenswertes, Gewerbeflächenbörse sowie aktuelle Informationen rund um die Arbeit des City-Managements.