• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Israelische Schülerinnen und Schüler kommen nach Plauen

Begegnung 13 Jugendliche erkunden verschiedene Orte Deutschlands

Plauen. 

Plauen. 13 israelische Jugendliche besuchen am Dienstag (28.08.) Plauen. Plauens Bürgermeister Steffen Zenner begrüßt die Elftklässler am Vormittag und anschließend geht es auf den Rathausturm und ins Spitzenmuseum. An der Begegnung nehmen Schülerinnen und Schüler vom Diesterweg- und Lessinggymnasium, Montessori-Gymnasium Plauen sowie der Oberschule Plauen und dem Goethe-Gymnasium Reichenbach teil. Die Schülerinnen und Schüler dieser Schulen waren in diesem Jahr bereits in Israel zu Besuch, sodass dies nun die Rückbegegnung ist.

Neben dem Besuch in Plauen werden die israelischen Besucher bei ihrem Aufenthalt in Deutschland auch in Berlin, Reichenbach, Dresden, der Sächsischen Schweiz und an der Talsperre Pöhl unterwegs sein.



Prospekte