window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Jana Sammer singt "Texte, die zu mir passen"

Schlager Sängerin produzierte neues Album "Das ganze Paket"

Grünbach. 

Grünbach. Es ist wieder "Sammer-Time". Die Grünbacher Sängerin Jana Sammer hat 14 Titel - darunter acht neue Lieder - in ihr neues Album "Das ganze Paket" gepackt. Seit geraumer Zeit arbeitet die Lehrerin mit dem Geraer Produzent Jens Müller zusammen. Alles dreht sich um die Liebe und die besonderen Schwingungen zwischen Männern und Frauen. "Es sind alles Texte, die zu mir passen." Den Song "Als die Sonne unterging" hat die bekannte Vogtländerin, die seit 27 Jahren auf der Bühne steht, selbst geschrieben. "Die Eingebung kam mir an der Ostsee im Strandkorb", verriet sie. Sie hätte sich riesig darüber gefreut, ihre neuen Lieder live vor Publikum zu singen.

Durch Corona wurde alles anders

Die Corona-Beschränkungen machten ihr nun einen Strich durch die Rechnung. Wer dennoch Lust auf die eingängigen Schlager hat, kann die CD über die Homepage der Grünbacherin erwerben. Noch im Sommer hatte die auch im klassischen Gesang ausgebildete Interpretin einige Auftritte. Dazu gehörten unter anderem Konzertnachmittage bei der Auerbacher Lebenshilfe. "Das mach ich immer wieder gerne." In ihrem Berufsleben hat sich einiges verändert. Neuerdings steht Jana nicht mehr direkt vor den Schulklassen. "Ich hospitiere in den Grundschulen." Als Ausbilderin betreut sie über ein Dutzend Referendare. "Da bin ich sachsenweit unterwegs." Beim Extra-Chor des Theaters Plauen-Zwickau will sie künftig weiter mitmischen. Lust hätte sie auf Wagners romantische Oper "Lohengrin" und Lehárs Operettenklassiker "Die lustige Witwe".