• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Jetzt ist Nervenstärke gefragt

Sportschießen Oelsnitzer Schützen fahren zu den Deutschen Meisterschaften nach München

Die Olympiaschießanlage in München-Hochbrück wird in den nächsten Tagen wieder zum Austragungsort der Deutschen Meisterschaften. Unter den Teilnehmern befinden sich fünf Qualifikanten aus Oelsnitz. Nervenstärke wird gefragt sein, wenn über 5.000 Teilnehmer rund 8.000 Starts absolvieren und damit bei der zweitgrößten deutschen Sportveranstaltung nach dem Deutschen Turnfest mitwirken. Neun Starts liegen vor Aron Fläschendräger, Klaus Posselt, Andreas Tiepner, Maik Maßalsky und Hans-Martin Leibnitz. Jens Steindorf kann berufsbedingt nicht in die bayrische Landeshauptstadt reisen, seinen Team-Platz nimmt Maik Maßalsky ein. Mannschaftlich werden sich die Oelsnitzer in den Disziplinen Revolver .357 Magnum und .44 Magnum messen. In beiden Disziplinen wurden in Dresden die Landesmeistertitel errungen. Bei seiner sechsten DM-Teilnahme wird der 29-jährige Aron Fläschendräger in drei Disziplinen starten. Als aktueller sächsischer Landesmeister Pistole .45 ACP und ebenfalls mit dem Revolver .44 Magnum sowie qualifiziert mit dem Revolver .357 Magnum. Klaus Posselt ist der Senior der Gildeschützen mit 68 Lenzen. Für ihn wird es die fünfte Deutsche Meisterschaftsteilnahme sein. Er reist als aktueller Landesmeister an und absolviert die Disziplinen Revolver .44 Magnum und Pistole 9mm Para, wo er zudem den sächsischen Landesrekord hält. Zwei Starts wird auch Andreas Tiepner bei seiner dritten DM-Teilnahme haben. Der 39jährige ist aktueller Landesmeister mit der Pistole 9 mm Para und zielt in München zudem mit dem Revolver .44 Magnum auf die Scheiben. Maik Maßalsky wird bei seiner zweiten DM in der Disziplin .357 Magnum antreten. Hans-Martin Leibnitz geht seit diesem Jahr für die Oelsnitzer Gildeschützen auf Medaillenjagd und ist mehrfacher DM-Qualifikant für seinen Verein der 1. Sgi Freital. Als aktueller Landesmeister wird er in München mit der .357 Magnum gefordert sein. Lesen Sie auf dieser Seite rechts weiter! kare



Prospekte