• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Julius-Mosen-Gymnasium Oelsnitz lädt zum Tag der offenen Tür ein

Schautag Tag der offenen Tür als Präsenzveranstaltung

Oelsnitz. 

Oelsnitz. Hereinspaziert! Das Julius-Mosen-Gymnasium Oelsnitz öffnet an diesem Samstag nun sogar richtig die Tore zum Tag der offenen Tür. Die aktuelle Coronaschutzverordnung lässt das zu. Das heißt, diesmal stellt sich die "Belegschaft" persönlich sowie als Alternativangebot auch digital vor. Von 10 bis 13 Uhr erfahren die Neugierigen von Schulleiter Frank-Rainer Richter und seinem Team, weshalb die 529 Gymnasiasten in Oelsnitz so gute Lernergebnisse erzielen. Der Vorsitzende des Fördervereins, René Buze, hat einst selbst diese Schule besucht. "Am JMG unterrichten 52 Lehrer und fünf Referendare. Inzwischen fahren sogar Schüler aus Leubnitz nach Oelsnitz", berichtet René Buze, der zugleich Vize-OB der Teppichstadt ist. Schulleiter Frank-Rainer Richter betont: "Für Eltern, die an diesem Tag verhindert sind, werden wir parallel zur Präsenzveranstaltung alle relevanten Informationen auch online zur Verfügung stellen. Dazu gehören unter anderem unser Imagefilm, eine Live-Übertragung der Probe der Bläserklassen sowie ein Live-Chat, in dem alle Fragen beantwortet werden. Den Zugang zu diesen Infos finden die User auf unserer Homepage unter der Adresse www.mosengymnasium.de im Internet."

Organisatorische Hinweise

Um den derzeitigen Hygienebestimmungen Rechnung zu tragen, ist der Zugang nur über den Hofeingang Ostflügel möglich. Im Inneren des Gebäudes gibt es ein "Einbahnstraßen-System", bitte die entsprechenden Kennzeichnungen beachten. Für den Zutritt der Erwachsenen gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Außerdem muss im gesamten Schulbereich ein Mundnasenschutz getragen werden. "Um die Kapazitätsgrenzen einzuhalten, möchten Familien immer nur mit einer oder zwei Personen - also ein Elternteil und ein Grundschüler zu uns kommen", bitten die Veranstalter.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!