• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Küchenbrand in Oelsnitz: Fünf Verletzte

Blaulicht Brandursache ist noch unklar

Oelsnitz/Vogtland. 

Oelsnitz/Vogtland. Dienstagvormittag brannte es in der Küche einer leerstehenden Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Karl-Liebknecht-Straße. Das Feuer, das im Bereich des Elektroherdes entstand, konnte durch die Kameraden der Feuerwehr Oelsnitz gelöscht werden.

Fünf Hausbewohner, darunter zwei Kinder im Alter von zwei und sieben Jahren, wurden mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Alle konnten nach ihrer Untersuchung wieder entlassen werden. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. Der Schaden ist noch nicht bezifferbar.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!