Kaffeehausmusik und Frühshoppen zum Parkfest

Fest Lengenfeld feiert zum 41. mal auf drei Bühnen

kaffeehausmusik-und-fruehshoppen-zum-parkfest
Das Riesenrad überragt die Baumwipfel im Park. Weitere tolle Fahrgeschäfte locken an. Foto: sz

Lengefeld. Zum 41. Lengenfelder Parkfest wird an diesem Wochenende auf drei Bühnen gefeiert. Bürgermeister Volker Bachmann eröffnet das Fest am Freitag, um 19 Uhr im Festzelt.

Das bunte Programm geht bis Sonntag

Auf der Freilichtbühne stehen am Freitag, 7. Juli, 21 Uhr Cox and the Riot und die Pomaden Nomaden. Im Festzelt ist "OB live" dran. Auf der Freitanzdiele gibt's ab 19 Uhr eine Video-Disco. Am Samstag findet auf der Freilichtbühne 21 Uhr Rock meets Classic von der Vogtland Philharmonie statt. "Das wird der musikalisch-kulturelle Höhepunkt sein", sagt Volker Bachmann.

Im Festzelt gibt es 15 Uhr Kaffeehausmusik, ab 19.30 Uhr Stimmung mit "Zeitsprung". Auf der Freitanzdiele beginnt 14 Uhr das Kinderprogramm mit Miss Peggy Balloni und 20 Uhr die Disconacht mit Uwe Heinl vom Vogtlandradio.

Am Sonntag fängt 9.30 Uhr der Gottesdienst an. Um 14 Uhr legen die Randfichten und 21 Uhr Ute Freudenberg auf der Freilichtbühne los. Im Festzelt gibt's 15 Uhr Kaffeehausmusik und 16 Uhr Kinderprogramm mit Meister Blauknopf sowie Zwini. Um 18 Uhr ist Showtanz mit ZUMBA an der Reihe, 19 Uhr rockt Zwini das Zelt.

Ein Feuerwerk zum Ausklang

Auf der Freitanzdiele beginnt 10.30 Uhr der Frühschoppen mit den Treuener Blasmusikanten. Ab 19 Uhr ist die Video-Disco und um 23 Uhr ein Feuerwerk dran.

An beiden Tagen werden Kinderspiele von der Evangelischen Freikirche angeboten. Die Parkfesteisenbahn dreht ihre Runden.