• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kapellmeister vor Wechsel

Theater Tobias Engeli zieht es an die Leipziger Oper

Plauen. 

Tobias Engeli wechselt demnächst an die Leipziger Oper. Der 1. Kapellmeister des philharmonischen Orchesters bat Generalintendant Roland May um die Auflösung seines Vertrages.

Der zeigte sich zwar überrascht, will seinem Kollegen aber keine Steine bei seinem Karrieresprung in den Weg legen. "Ich freu mich, dass ein Mitarbeiter unseres Hauses diese Möglichkeit bekommt und geben ihn kurzfristig frei." Engeli habe sich in den vergangenen fünf Jahren hervorrogend entwickelt. Insofern sei es kein Zufall, dass größere Häuser auf ihn aufmerksam wurden. Ab September arbeitet er als 1. Kapellmeister an der Musikalischen Komödie. Als erste Aufgaben übernimmt Engeli in Leipzig die musikalische Leitung der "Fledermaus". Anschließend dirigiert er "Im weißen Rößl". Vom Publikum des Theaters Plauen-Zwickau verabschiedet sich der stellvertretende Generalmusik-Direktor mit der Oper "Der Freischütz". Die Inszenierung wird auf der Zwickauer Freilichtbühne am Schwanenteich aufgeführt.