• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Keine Blöße geben

Fußball Pflichtaufgabe für VfB im Sachsenpokal

Auerbach. 

Der Fußball-Regionalligist VfB Auerbach fährt heute zum HFC Colditz. Beim Landesklasse-Fünften (Staffel Nord) soll der Einzug in die 4. Sachsenpokal-Runde (Achtelfinale) perfekt gemacht werden. Denn dort greifen dann auch die fetten Brocken mit ein. "Gegen einen Drittligisten spielen, das ist immer reizvoll", sagt VfB-Trainer Michael Hiemisch im Wissen, dass dann ein Heimspiel mit vielen Zuschauern warten würde. Dazu muss der VfB aber die vermeintlich niedrige Hürde überspringen. Colditz liegt genau im Dreieck Grimma, Borna, Döbeln. Der Verein hat insgesamt nur vier Mannschaften im Spielbetrieb. Dort bereitet man sich also auf das "Spiel des Jahres" vor. Colditz hatte zuvor die beiden Landesklassisten Marienberg (3:2 nach Verlängerung) und FSV Krostitz (2:0) ausgeschaltet. Spielbeginn ist 15 Uhr. kare



Prospekte