Kind in Auerbach angefahren: PKW kann nicht rechtzeitig bremsen

Blaulicht Die Vierjährige wird im Krankenhaus behandelt

Auerbach. 

Auerbach. Eine Vierjährige rannte am Dienstagnachmittag aus einem Grundstück unvermittelt auf den Malzhausweg vor den Mercedes eines 59-jährigen Deutschen.

PKW erwischt das Kind

Obwohl der Autofahrer in dem verkehrsberuhigten Bereich Schrittgeschwindigkeit fuhr und sofort bremste, rollte der Mercedes über den Fuß des Kindes. Das Mädchen wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion