Kinderschar begeistert von neuer Wippe

Aktion Frühjahrsputz bringt gute Sachen mit sich

Kloschwitz. 

Kloschwitz. Zeit für den Frühjahrsputz war am Samstag auch in Kloschwitz. Treffpunkt der fleißigen Helfer war der Sportplatz und der Kinderspielplatz nebenan. "Wir haben eine neue Wippe von der Gemeinde Weischlitz bekommen", berichtete Romy Dietel vom Heimatverein Kloschwitz, unter dessen Regie die Saubermachaktion lief. Bauhofmitarbeiter stellten sie auf. "Dafür hatte sich der Ortschaftsrat Kloschwitz eingesetzt."

Beim Arbeitseinsatz wurde nun der Boden rings um die Wippe aufgefüllt und geglättet. So wie Tim und Janne konnten es auch all die anderen Mädchen und Jungen kaum erwarten, gleich mal die neue Wippe zu testen. Die Kinderschar in Kloschwitz ist recht groß. "Wir hatten vor etwa drei Jahren einen richtigen Babyboom im Ort", sagte Romy Dietel schmunzelnd. Da ist es toll, dass die alte Wippe jetzt, passend zum Frühlingsbeginn, durch eine neue ersetzt wurde. Außerdem wird auch die Spielkombination mit vielen Elementen gerne vom Nachwuchs genutzt.

Die Frauen und Kinder trugen beim Arbeitseinsatz das alte Laub zusammen, schnitten Hecken und beseitigten die unschönen Winterteste. Die Kloschwitzer Männer hatten ebenfalls voll zu tun. Sie erneuerten die Tore auf dem Sportplatz, an welchen ebenfalls der Zahn der Zeit genagt hatte. Jetzt können sich Groß und Klein wieder zu Spiel, Sport und Spaß draußen treffen. Auf der Fläche wird im Sommer auch das Dorffest gefeiert. Am Samstag warteten Getränke auf die Helfer nach getaner Arbeit.