Kindertreff feiert Geburtstag

Tag der offenen Tür Mehrgenerationenhaus in Plauen lädt ein

kindertreff-feiert-geburtstag
Silke Neumann (l.) begrüßt immer montags die Babygruppe "Floh". Foto: Thomas Voigt

Plauen. Der Spiel-Spaß-Kindertreff feiert diesen Samstag im Mehrgenerationenhaus am Albertplatz Geburtstag. Vor 23 Jahren öffnete der beliebte Treff - damals noch an der Herrenstraße - seine Türen. "Früher waren wir hauptsächlich für junge Eltern da", weiß Silke Neumann. Die Leiterin ist von Anfang an dabei. Schon lange schmort der Verein nicht mehr im eigenen Saft. Seit 2008 bringen die Familien ihre Kinder ins Mehrgenerationenhaus. Dort ist unter anderem auch das Seniorenbüro integriert.

"Am Samstag laden wir alle Neugierigen zum Tag der offenen Tür ein." Die Gäste können sich zwischen 15 und 18 Uhr umschauen und natürlich mitfeiern. Am Info-Stand können sich Besucher über die Möglichkeiten im Gebäude ein Bild machen. Drei Hauptangestellte und viele ehrenamtliche Helfer werden mit vor Ort sein.

Wer den Anschnitt der Geburtstagstorte nicht verpassen will, sollte gleich von Beginn dabei sein. Vorbereitet sind zudem sportliche Spiele, Kinderschminken sowie Angebote in der Kreativ-Werkstatt.

Zur Feier des Tages darf ein einstudiertes Tänzchen nicht fehlen. Das Haus lebt von den Menschen, die sich hier einbringen. Senioren sind herzlich willkommen "Für unsere Handarbeitsgruppe suchen wir jemanden, der den Näh-Notdienst übernehmen kann."

Bedarf gibt es auch in Sachen Computerkurse, verriet die Chefin. "Da suchen wir noch jemanden auf ehrenamtlicher Basis, der sich damit auskennt." Interessenten könnten sich jederzeit melden.