Kleine Bahn ganz groß

Ausstellung Adorfer Eisenbahnfreunde zeigen Schmuckstücke

Adorf. 

Kleine Bahn ganz groß heißt es am Samstag und Sonntag in Adorf. Der Vogtländische Modelleisenbahnclub zeigt eine Ausstellung mit sehenswerten Anlagen. Dazu zählen gestaltete Anlagen von der kleinsten Spurweite Z bis hin zur großen Gartenbahn auf einer Ausstellungsfläche von etwa 250 Quadratmeter. Die Anlagen sind in den letzten Wochen in liebevoller Kleinarbeit auf den neuesten Stand der Technik und in der Modellgestaltung verfeinert worden. Dabei haben die Modellbahnfreunde das Augenmerk auf die Hauptschwerpunkte Bewegung und Blickfang gelegt. Außer den sieben Modellbahnanlagen gehören zu jeder Ausstellung noch verschiedene Vitrinen und andere Schauobjekte.

Die Ausstellung hat am Samstag und Sonntag jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die Ausstellungsräume befinden sich im Oberen Markt, im ehemaligen Textilkaufhaus.