Kleine Künstler aufgepasst!

Malwettbewerb SRM startet Aktion für kleine Sachsenring-Fans

kleine-kuenstler-aufgepasst
Foto: kali9/Getty Images

Die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH startet eine Aktion für die kleinen Fans des Sachsenrings: Bei einem Mal-Wettbewerb, bei dem kleine Künstler ihren Lieblings-Rennfahrer, oder eine Szene vom Sachsenring malen, oder gestalten können und mit der Einsendung ihrer Arbeit an einer Ticketverlosung teilnehmen.

Jeder kann abstimmen

Bis zum 20. April können die "Gemälde" der kleinen Sachsenring-Fans (bis einschließlich 11 Jahre) bei der SRM eingereicht, oder per Post zugeschickt werden. Die eingereichten Kunstwerke werden dann auf den Kanälen der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram gepostet. Bis zum 27. April kann dann darüber abgestimmt werden, welches Bild gewinnen soll.

Der Gewinner wird mit einem Kinder-Ticket für eine der Tribünen, auf denen es Kinder-Tickets gibt (Tribüne Eurosport T1, Fantribüne T2 präsentiert vom Zeitsprungland, Tribüne Honda T7 und Tribüne MDR JUMP T12) ausgezeichnet. Die Tribüne kann sich der Gewinner, oder die Gewinnerin dann selbst aussuchen.

Vielleicht wird das Gewinner-Bild vom Sportler signiert

Wenn es sich bei dem Gewinner-Bild um die Darstellung eines bestimmten Rennfahrers handelt, wird die SRM außerdem versuchen, dieses vom darauf dargestellten Rennfahrer signieren zu lassen und das Bild dem Gewinner oder der Gewinnerin im Anschluss wieder übergeben.

Tickets und Infos zum Motorrad Grand Prix Deutschland gibt es in der Geschäftsstelle der SRM, auf www.srm-sachsenring.de, unter der Ticket-Hotline 03723/4411260 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.