Knirpse wecken das "Bornkinnel"

Advent Aktion unterstützt Kinder aus sozial schwachen Familien

knirpse-wecken-das-bornkinnel
Foto: Thomas Voigt

Falkenstein. In wenigen Tagen wird in Falkenstein das "Bornkinnel" geweckt. Weil der vierte Advent in diesem Jahr auf den Heiligen Abend fällt, wird diesmal schon am 15. Dezember (17 Uhr) zum Adventsleuchten auf die Schloßstraße eingeladen.

Über 100 Kinder werden beschenkt

Wie in den vergangenen Jahren wird die Aktion vom sozialen Verein zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in Falkenstein begleitet. Schon jetzt kann man im Rathaus der Stadt Kerzen für den guten Zweck erwerben. Das Geld fließt in die Weihnachts-Geschenke-Aktion des Vereins mit ein. Laut Vereins-Chefin Katja Peterfi werden über 100 Kinder aus sozial schwachen Familien mit Gaben bedacht.

Vor Ort stimmt der Chor der Falkensteiner Oberschule Lieder zur Adventszeit an. Nach dem gemeinsamen Singen in der Fußgängerzone öffnen bereits die ersten Buden auf dem Bornkinnel-Markt am Schlossfelsen. Am 16. Und 17. Dezember gehen dort alle Lichter an.