Kommt der nächste TV-Star aus Plauen?

Casting Deutschlands größter TV- und Filmproduzent kommt am 27. Oktober in den Elster-Park

kommt-der-naechste-tv-star-aus-plauen
Kommt der nächste TV-Star aus Plauen? Deutschlands größter TV- und Filmproduzent kommt am 27. Oktober in den Elster-Park und castet die Talente. Foto: Karsten Repert

Plauen. Genauso haben ganz viele Schauspieler und Interpreten den Weg ins Rampenlicht gefunden. Am 27. Oktober kommt Deutschlands größter TV- und Filmproduzent zwischen 12 und 18 Uhr mit der Live-Casting-Tour nach Plauen. Wie wäre es mit einer Rolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", "SOKO Leipzig" oder bei "Unter uns"? Wer einfach nur Filmluft als Komparse schnuppern möchte oder die große Karriere als Darsteller, Moderator oder Show-Kandidat starten will, der hat in zwei Wochen in Plauen die großartige Chance, sich vor der Kamera zu beweisen.

Centermanager Holger Kappei arbeitet bereits seit drei Jahren mit der UFA-Talentbase zusammen: "Die UFA steht für Filmgeschichte, Entertainment und große Stars und Regisseure." Von Zarah Leander bis zum GZSZ-Bösewicht Jo Gerner, von "Metropolis" bis "Der Medicus" reicht das Starensemble. Und jene UFA-Talentbase (www.talentbase.de) ist das offizielle Talent- und Casting-Portal der UFA. "Auf unserer Bühne casten wir neue Gesichter für Film und Fernsehen direkt vor Ort. Das Ziel ist es, unentdeckten Talenten eine Bühne zu bieten und ihnen somit den Weg vor die Kamera zu ebnen", lassen die Scouts wissen.

Gesucht werden: Darsteller für Haupt- und Nebenrollen, Sänger, Moderatoren, Musiker, Comedians, Models, Tänzer und Showkandidaten (ab 7 Jahre). Wie läuft das Casting ab? Die Castingteilnehmer müssen nur einen kurzen Datenbogen ausfüllen und können danach professionelle Fotos für ihre eigene Sedcard auf www.talentbase.de erstellen lassen. Darüber hinaus können die Teilnehmer ihr Können vor der Videokamera unter Beweis stellen.