Konzert der Muggefugg Symphoniker

Musik Gespielt werden Stücke aus der Zeit der "Silbernen Operette"

Zwickau. 

Zwickau. Die Muggefugg Symphoniker präsentieren am 20. Januar um 15 und 18 Uhr ihr Neujahrskonzert im Zwickauer Malsaal. Unter dem Titel "Die schönsten Operettenmelodien" werden Stücke aus der Zeit der "Silbernen Operette" gespielt. Hierzu gehört die Komponisten-Generation, die auf die Strauß-Dynastie folgte: Emmerich Kalman, Fred Raymond, Ralph Benatzky, Paul Abraham. Ob einfühlsam oder humorvoll, die musikalischen Köstlichkeiten begeistern. Mit samtweicher Stimme gewinnt Sänger Michael Kunze die Herzen des Publikums und entführt es in nostalgische Welten. Die Operettenmelodien werden von Bernhard Knobloch mit Witz und dem Anspruch auf gute Unterhaltung moderiert.