Konzert Folkherbst im Malzhaus

Plauen. Das Quartett um Petar Ralchev besticht nicht nur durch das außergewöhnlich solistische Können, sondern überwältigt durch die Einzigartigkeit ihrer Darbietung: einem Mix aus bulgarischer Volksmusik, Elementen aus Weltmusik, die sie auf ihren zahlreichen Konzertreisen aufgesogen haben und Ethnojazz, ohne dabei mit den Folktraditionen zu brechen. Zu erleben am 20. Oktober, 21 Uhr im Malzhaus Plauen.