Konzert für Violine und Klavier

Klassisch Duo mit internationaler Erfahrung musiziert in Rodewisch

konzert-fuer-violine-und-klavier
Foto: Skynesher/Getty Images/iStockphoto

Rodewisch. Zu einem Konzert mit dem Duo Andreas Schulik (Violine) und Idil Ugur (Klavier) lädt der Kultur- und Heimatverein Rodewisch für Sonntag, 11. November, ab 17 Uhr in das Schlößchen ein. Es erklingen Werke von Brahms, Mozart, sowie Vivaldi, Kreisler und Gershwin. Idil Ugur absolvierte ihr Klavierstudium an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar. Konzertreisen führten sie in hunderte Städte Deutschlands sowie nach Russland, England, Dänemark, Tschechien, Ungarn, Kroatien, Österreich, Frankreich, nach Ibiza, in die Türkei und in die Schweiz. Sie erhielt Konzerteinladungen zum Internationalen Klaviersommer in Theresienstadt und nach Genf zu "Prestige Artists".

Andreas Schulik absolvierte sein Violinstudium ebenfalls an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar sowie ein Aufbaustudium beim Smetana-Quartett in Prag. Mit dem Nasdala-Quartett nahm Schulik mehrfach an internationalen Wettbewerben teil, so etwa als Preisträger des Streichquartettwettbewerbs in Evian (Frankreich). Seit 1991 ist er stellvertretender Konzertmeister der Staatskapelle Weimar und spielt zusätzlich in verschiedenen Kammermusikformationen, wie zum Beispiel im Thüringischen Kammerorchester, in der KlangWerkstattWeimar und Klarinettenquintett "Quintissimo".