Kreissportbund feiert seinen 21. Geburtstag

Organisation Insgesamt 37.616 Mitglieder engagieren sich in 360 Vereinen

kreissportbund-feiert-seinen-21-geburtstag
Volle Zustimmung. Der KSB leistet gute Arbeit. Foto: Karsten Repert

Plauen. Vor 21 Jahren - am 28. Februar 1997 - fusionierten die Kreissportbünde Göltzschtal und Elstertal. Und am 1. Oktober 2009 stieß dann auch noch der Stadtsportbund Plauen e.V. hinzu. Seither gehören dem Kreissportbund Vogtland e.V. 360 Sportvereine an. Im KSB sind 37.616 Sportlerinnen und Sportler organisiert. 12.014 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre treiben im KSB Sport.

Das Vogtland bietet mit 67 Sportarten eine breite Palette zur sportlichen Betätigung. Der Sport bildet übrigens die größte zusammenhängende Menschengruppe der Region. Er ist das Lebenselixier unserer Gesellschaft. Aktive Menschen sind auch im Job meistens vorne dran. Und so ist der Kreissportbund Vogtland e.V. (KSB) gewissermaßen das Zugpferd geworden. Die SG Jößnitz ist mit 838 Mitgliedern der größte Sportverein im Vogtland.