window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen
Mittelsachsen

Kreisstraße freigegeben: Verkehr in Plohn kann jetzt wieder rollen

Verkehr 407.000 Euro für den Kreisverkehr

Plohn. 

Dabei wurden neben der Erneuerung der Fahrbahn mit einer neuen Deck- und Tragschicht Teile der Straßenentwässerung erneuert, Bankett- und Seitengrabenregulierungsarbeiten durchgeführt und Vorbereitungsarbeiten für die Breitbandanbindung des Freizeitparkes von der die Telekom AG ausgeführt.

Die Besucher des Freizeitparkes, der allerdings derzeit geschlossen ist, können nun vom Parkplatz zum Eingang sich gelangen, wenn sie die Kreisstraße überqueren. Der heimische  Baubetrieb Hoch- und Tiefbau Reichenbach GmbH führte die Arbeiten aus. Die Planung und Bauüberwachung erfolgte durch das Ingenieurbüro Stu GmbH Reichenbach.

Der Bau hatte im September vorigen Jahre begonnen. Nach der  Winterpause wurde im Februar der Bau fortgesetzt und jetzt planmäßig abgeschlossen.

Die Auftragssumme für die Maßnahme beträgt zirka 407.000 Euro, teilt das Landratsamt des Vogtlandkreises mit. Die Finanzierung erfolgt aus zehn Prozent Eigenmitteln des Landratsamtes des Vogtlandkreises und 90 Prozent Fördermitteln aus der Pauschalzuweisung für Erneuerungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an kommunalen Straßen durch den Freistaat Sachsen.