Kultursommer After Work mit Ronja Maltzahn in Plauen

Live Eintritt für Event am 13. Juni ist frei

Plauen. 

Am kommenden Donnerstag, 13. Juni, tritt im Rahmen des Malzhaus-Kultursommers After Work die Sängerin Ronja Maltzahn ab 18 Uhr auf. Ronja erregte 2022 Aufsehen, als ihr ein Auftritt wegen ihrer Frisur verwehrt wurde, doch Udo Lindenberg ehrte sie mit dem Panikpreis.

Die junge Musiker sahnt Preise ab

2023 erhielt sie den Förderpreis für junge Liedermacher der Hanns-Seidel-Stiftung· Gemeinsam mit ihrem argentinischen Musikpartner Fede trat sie in über 20 Ländern auf mehr als 400 Bühnen auf und veröffentlichte drei Studioalben, die ihre musikalische Vielfalt und Mehrsprachigkeit zeigen. Ronjas Musik und Auftritte sind tief persönlich, geprägt von einer markanten Stimme, die zwischen akustischer Wärme und cinematischer Weite oszilliert·

Ihre Bühne wird zur Insel

Ronja Maltzahn, Produzentin, Cellistin und Sängerin, schafft eine einzigartige musikalische Welt. Sie transformiert die Bühne in eine elektronische Insellandschaft mit Moog Bass, Midi Keys, Sample-Pads, ergänzt durch akustische Instrumente wie Ukulele, Cello und Drums· Über der Band schwebt eine Projektionsfläche, die zu jeder Musikpassage Bilder animiert· Ihre Konzerte sind eine Mischung aus poetischer Tiefe und beschwingter Lebensfreude, wobei sie stets eine warme Verbundenheit zur Musikfamilie und ihrem Publikum ausstrahlt.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion