Kunst und buntes Warenhaus

Innenstadt Knapp 20 Pop-Up-Stores kommen am Wochenende nach Reichenbach

kunst-und-buntes-warenhaus
Reichenbach lädt zum Bummeln ein. Foto: Simone Zeh

Reichenbach. Am Freitag und Samstag, 9. und 10. November, verwandelt sich die Reichenbacher Innenstadt in ein buntes Warenhaus. Neben den Bestandshändlern zieht mit knapp 20 Pop-Up-Stores neues Leben in die Stadt. Zudem finden der Frischemarkt, eine Vernissage, eine Party und vieles mehr statt. Erneut öffnen an den zwei Tagen in leer stehenden Läden der Reichenbacher Innenstadt über zwanzig Geschäfte und erwachen für kurze Zeit zum Leben.

Das Angebot reicht von individuellen Möbeln über Kerzen bis hin zu Designer-Second-Hand-Bekleidung und allerhand Kleinigkeiten. Es gibt Honig direkt vom Imker, Zigarren vor Ort selbst gedreht, Modelleisenbahn-Bausätze. Nur an diesen Tagen gibt es so tolle Angebote, deshalb lohnt es sich, mal vorbei zu schauen, durch die Geschäfte zum bummeln und die Angebote zu entdecken. Auch kulinarisch gibt es mit einem kleinen Herbst-Café etwas Neues zu entdecken. "Nur ein Fanatiker arbeitet auch sonntags" heißt die Ausstellung von Patrick Fauck, die am Freitag eröffnet wird. Die Kunsthalle Vogtland präsentiert im Neuberinhaus die Werke von Patrick Fauck.