Kunstwerke zur 25-jährigen Partnerschaft

Kunst Hobbykünstler feiern Freundschaft zwischen Rosenbach und Bergatreute

kunstwerke-zur-25-jaehrigen-partnerschaft
Paul Sägmüller zeigt seinen Geburtstagskalender. Foto: Simone Zeh

Schloss Leubnitz. Ein Igel und ein Wildschwein aus Holz sind Hingucker in der Ausstellung "Silberne Partnerschaft, die dem 25-jährigen Jubiläum der Freundschaft zwischen Rosenbach und Bergatreute in Oberschwaben gewidmet ist. Kirstin Schweizer hat die beiden Tiere mit der Motorsäge aus dem Holz herausgesägt. Martin Heine, ebenfalls aus Bergatreute, hat ein ganzes Buch mit seinen Eindrücken aus 25 Jahren Partnerschaft der beiden Gemeinden gestaltet.

Auch der Humor kommt nicht zu kurz. Paul Sägmüller aus Bergatreute präsentiert seinen immer gültigen Geburtstagskalender. Auf dem Titelbild hat er den Rosenbacher und Bergatreuter Bürgermeister auf seine ganz eigene künstlerische Art gezeichnet.

Zu den jüngsten Hobbykünstlern, die ihre Werke zeigen, gehören Mona Skamletz aus Leubnitz und Celine Suhr aus Oberpirk. Die beiden 17-jährigen Schülerinnen zeigen Studien zum menschlichen Körper, die sie in der Schule im Kunstunterricht anfertigten. Günther Zeidler aus Mehltheuer, über 80 Jahre alt, ist mit Stickbildern in der Schau dabei.

Bilder und Fotografien zeigen weiterhin regionale Motive aus den Orten und Landschaften, aus Flora und Fauna. Insgesamt 17 Hobby- und Profikünstler waren am Werk, geben der Schau ein vielfältiges und kurzweiliges Angesicht.