• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Laterne umgefahren und geflüchtet: Wer kann Hinweise geben?

unfallflucht Die Schadenssumme beträgt rund 6500 Euro

Reichenbach. 

Reichenbach. Ein Zeuge alarmierte gegen 0:30 Uhr in der Nacht zu Samstag das Revier Auerbach, da er beobachtete wie ein weißer VW Fox auf der Straße "Am Graben" eine gusseiserne Laterne sowie ein Verkehrszeichen umfuhr und daraufhin stark beschädigt weiterfuhr.

 

Die Beamten fanden wenig später das beschädigte Fahrzeug in der Unteren Dunkelgasse mitten auf der Straße vor, jedoch war der Fahrer schon längst über alle Berge. Der VW wurde daraufhin beschlagnahmt. Die Enegerieversorgung Zwickau sicherte die freiliegenden Kabel der Laterne.

 

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die Beobachtungen zum Unfall und zu Unfallflucht geben können. Insbesondere Angaben zum Fahrer, sind für die weiteren Ermittlungen der Polizei hilfreich. Zu erreichen ist diese unter 03741 140.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!